referenzen reportage bücher kalender kontakt galerie


Thailand - Vegetarian Festival in Phuket

Jedes Jahr im Oktober sind in Thailand Obst, Gemüse aber auch Säbel oder Messer in aller Munde - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Dann beginnen besonders in Phuket die Feierlichkeiten rund um das vegetarische Fest. In dieser Zeit essen die Gläubigen kein Fleisch, nehmen keine tierischen Fette zu sich und trinken keinen Alkohol. Um sich spirituell zu reinigen, feiern Thais chinesischer Abstammung zehn Tage ihr wichtigstes Volksfest des Jahres. Dabei werden religiöse Rituale abgehalten und asketische Zeremonien durchgeführt. Nachts laufen die Gläubigen barfuß über glühende Kohlen und besteigen Leitern mit messerscharfen Sprossen, tagsüber ziehen sie durch die Straßen mit Nadeln, Nägeln, Pistolen oder Säbel durch Zunge und Wangen gebohrt.

Bildreportage mit 50 Aufnahmen



Premium Bildband Südostasien (Fotos Mario Weigt)
... mehr Infos


Bildband Abenteuer Mekong (Text und Fotos Annett und Mario Weigt)
... mehr Infos


Bildband Reise durch Burma
(Fotos Mario Weigt)
... mehr Infos

zurück zu Reportagen
Copyright 2002-2016 Mario Weigt | www.asia-stories.com | Impressum | sitemap