referenzen reportage bbücher kalender kontakt galerie


Kambodscha - Wasserfestival und Bootsrennen auf dem Tonle-Sap-Fluss in Phnom Penh

Jedes Jahr im Oktober oder November – abhängig vom Mondkalender - findet das dreitägige "Fest der wechselnden Strömung" (Bon Om Tuk) in Phnom Penh statt. Grund für dieses Festival ist die Umkehr der Fließrichtung vom Tonle-Sap-Fluss nach der Regenzeit. Während der Regenzeit im Sommer schwillt der naheliegende Mekong so sehr an, dass er seine Wassermassen in den Zufluss vom Tonle Sap drückt und damit den gleichnamigen Binnensee überflutet. Höhepunkt des Festes sind die Wettrennen der fast 300 bunt bemalten Boote mit je 36 Ruderern aus allen Provinzen in Kambodscha auf dem Tonle-Sap-Fluss. Nach Einbruch der Dunkelheit schwimmt eine Prozession illuminierter Boote mit meterhohen Fassaden aus bunten Glühlampen an den Zuschauern vorbei.

Bildreportage mit 40 Aufnahmen



Premium Bildband Südostasien (Fotos Mario Weigt)
... mehr Infos


Bildband Abenteuer Mekong (Text und Fotos Annett und Mario Weigt)
... mehr Infos


Bildband Reise durch Kambodscha
(Fotos Mario Weigt)
... mehr Infos

zurück zu Reportagen
Copyright 2002-2016 Mario Weigt | www.asia-stories.com | Impressum | sitemap