referenzen reportage bücher kalender kontakt galerie

Palaung in Burma (Myanmar) Buddhistisches Spendenfest

Die Palaung sind eine ethnische Minderheit im Shan State in Burma (Myanmar). In der Regel praktizieren sie eine Mischung aus Buddhismus und Animismus. Die Palaung bewirtschaften überwiegend die Berghänge mit einer Vielzahl von Kulturpflanzen wie Tee, Getreide, Reis, Mohn und Mais. Einmal im Jahr feiern sie ihr rituelles Spendenfest und bedanken sich damit bei den buddhistischen Mönchen für den geistlichen Beistand.

Reportage mit 110 Aufnahmen



Premium Bildband Südostasien (Fotos Mario Weigt)
... mehr Infos


Bildband Abenteuer Mekong (Text und Fotos Annett und Mario Weigt)
... mehr Infos


Bildband Reise durch Burma
(Fotos Mario Weigt)
... mehr Infos

zurück zu Reportagen
Copyright 2002-2016 Mario Weigt | www.asia-stories.com | Impressum | sitemap